Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie >> ONLINE-ANSICHT  


NEWSLETTER vom 28.05.2021
Mehr News finden Sie >> News & Videos
Folgen Sie uns hier >> Facebook / >> LinkedIn



Schreckgespenst INFLATION? 

Markt-Vorstand Eduard Berger: "Jahrelang war die Inflationsrate kein Thema - doch seit Jahresbeginn ziehen die Konsumentenpreise und Teuerungsraten im Euroraum langsam an. 
Angetrieben von bereits gestiegenen Rohstoffpreisen ist diese Entwicklung derzeit an den Kapitalmärkten sehr präsent. Viele wähnen schon eine Inflation über der Toleranzgrenze der EZB von 2% im Euroraum auf uns zukommen. 
Bei den umfangreichen fiskalpolitischen Maßnahmen zur Stützung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie ist es natürlich klar, dass sich viele Investoren auch Gedanken um die Preisstabilität des Geldes machen. Sollte es im zweiten Halbjahr zu einer Normalisierung der Konsum- und Investitionsnachfrage kommen, entsteht aktuell die Frage, ob auch die Angebotssituation diesem Umstand gerecht werden kann. Dann könnten kurzfristig höhere Inflationszahlen die kurzfristige Folge sein.

Die Notenbanken halten nach wie vor an ihrer expansiven Geldpolitik fest und lassen keine Anzeichen für eine Änderung der Zinsniveaus erkennen. Insbesondere hat die Europäische Zentralbank bereits klargemacht, dass sie durch den aktuellen Anstieg der Inflation hindurch blickt. Die Zeichen stehen daher weiter gut für Aktien, Anleihen mit Renditeaufschlag, Edelmetalle und generell Sachwerte."

>> Hier drei Möglichkeiten zur Absicherung...

PRESSE-Interview der "WPB Immobilienmakler GmbH"

Gebündelte Frauenpower im Immobilienbereich der Wiener Privatbank Gruppe: Geschäftsführerin Elisabeth Rist & Marija Marjanovic im Interview über "Hochkarätiges Betongold“, das "Sorglos-Paket" für Kunden und die wichtige "Zielgruppe Bauträger".

>> Lesen Sie das Interview...

VORSORGEWOHNUNG der Woche

Diese "Altwiener-Vorsorgewohnung" liegt in 1060 Wien, Matrosengasse 9. Nahe zur Gumpendorfer Straße besteht eine gute Stadtlage, dieser Zwei-Zimmerwohnung mit 59,83m2. Die Investition beträgt EUR 218.380 und es wird eine Mietrendite von knapp 2% pro Jahr erzielt.

>> Mehr Infos zum Objekt 1060 Wien, Matrosengasse 9...

Folgen Sie uns auf "Social Media": Hier erhalten Sie tiefere Einblicke in unsere Aktivitäten, mit mehreren Meldungen pro Woche und Fotos der Events & Workshops...

>> WPB-Seite bei FACEBOOK... 
>> WPB-Seite bei  LINKEDIN...   

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese HIER abbestellen.  

Für den Inhalt verantwortlich: Michael Müller, Leiter Marketing
WIENER PRIVATBANK SE, 1010 Wien, Parkring 12
Mail: marketing@wienerprivatbank.com
Telefon: +43 1 534 31 - 235